Politiker wünschen sich die Bürgerversicherung – für mehr Solidarität im Wartezimmer

Neues Gesundheitssystem könnte viele den Arbeitsplatz kosten Politiker diskutieren über die Einführung einer Bürgerversicherung. Damit hätten alle Bürger eine einheitliche Krankenversicherung, die Aufteilung in Privat- und Kassenversicherte würde aufgehoben. Einerseits bringt die Bürgerversicherung zwar soziale Gerechtigkeit in die Wartezimmer der Arztpraxen. Denn wenn alle Patienten einheitlich versichert sind, entscheidet der…

Weiterlesen

FinTech-Unternehmen digitalisieren den Finanzmarkt

FinTech-Unternehmen sind neu und innovativ Es ist die Zeit der FinTech-Unternehmen. Sie sprießen aus dem Boden und reformieren das klassische Bankenmodell, als hätte die Finanzwelt nur auf sie gewartet. Sie sind innovative Senkrechtstarter mit dem Ziel, den großen Konkurrenten Marktanteile abzugewinnen. Überall liest man von den neuen FinTech-Entwicklungen, die den…

Weiterlesen

Trump ist Präsident – Experten ahnen Böses für die Wirtschaftsmärkte

Düstere Aussichten für die deutsche Export-Branche Nicht nur für die deutsche Export-Branche bringt die Wahl Donald Trumps zum Präsidenten der USA düstere Aussichten. In den Medien und der Presse ist von Ahnungslosigkeit und Wahnsinn die Rede. Und ja, wenn Trump seine Versprechen beziehungsweise Drohungen tatsächlich in die Tat umsetzt, haben…

Weiterlesen

Versteckte Kosten bei Konten, worauf Verbraucher achten sollten

Kosten sind häufig in der Quartalsabrechnung versteckt Auch Banken sind manchmal sehr kreativ, wenn es darum geht, Geld zu verdienen. Häufig wissen Verbraucher gar nicht, welche versteckten Kosten mit den Finanzdiensten zusammenhängen, dabei sind manche Kosten sind sogar ungerechtfertigt oder schlichtweg nicht erlaubt. Viele Kontoinhaber kennen die folgende Situation: Es…

Weiterlesen

Gier statt Reue – kommt die Banken-Krise zurück?“ – Polit-Talk im ZDF

Die Banken selbst sind ein Problem In der Polit-Talk-Sendung Maybrit Illner vom 27. Oktober 2016 im ZDF wurde das Thema „Gier statt Reue – kommt die Banken-Krise zurück?“ diskutiert. Zu Gast waren der Deutsche Bank-Konzernsprecher Jörg Eigendorf, Oskar Lafontaine von Die Linke, CSU-Politiker Markus Söder sowie Finanzjournalistin Carolin Roth, die…

Weiterlesen

Erste Sparkassen stellen neue Gebührenmodelle vor

Frankfurter Sparkasse ändert Gebühren zum Januar 2017 Nun reagieren auch die Sparkassen mit neuen Gebührenordnungen auf die Anforderungen der fortschreitenden Digitalisierung und der dauerhaften Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank. Nachdem die Berliner Sparkasse bereits im September die neuen Gebühren für den 01. Dezember 2016 bekanntgab, zieht die Frankfurter Sparkasse jetzt nach.…

Weiterlesen

Bargeldloser Zahlungsverkehr wird immer einfacher, doch was ist mit den Risiken?

Banken setzen auf Blockchain-Technologie Das internationale Unternehmensberater-Unternehmen Capgemini empfiehlt die neue Blockchain-Technologie, denn sie soll der Schlüssel zu mehr Kostenersparnis und weniger Arbeitsaufwand sein. Das Ergebnis, dass sich viele Banken wünschen, ist noch mehr Kostenersparnis. Die Entwicklung eines neuen digitalen Finanzsystems, dem die Blockchain-Technologie zu Grunde liegt, wird zurzeit von…

Weiterlesen

V Pay jetzt auch weltweit möglich

Sichere Debitkarten dank Chip-Technologie Visa (Visa International Service Association) ist der Herausgeber der V Pay-Debitkarten, die für die bargeldlose Zahlung und Auszahlungen am Geldautomaten geeignet ist. Die für die Transaktionen nötigen Daten werden bei dieser Kartenart auf einem Chip gespeichert, nicht in dem Magnetstreifen. Die Chipdaten sind im Vergleich zur…

Weiterlesen

Sicherheitslücken im Finanzsystem: Swift fordert Updates für mehr Sicherheit

Digitale Bankräuber attackieren das weltweite Zahlungsnetzwerk Jüngst meldete das internationale Zahlungsnetzwerk Swift wieder Verluste durch Hacker-Angriffe. Die Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) nutzt sichere Telekommunikationsnetze um den internationalen Zahlungsverkehr zu regulieren. Die Organisation sitzt in Belgien und regelt weltweit die Transaktions- und Nachrichtenübermittlung von gut 10.500 Finanzinstituten, Börsen…

Weiterlesen

Was ist denn da los? Das Drama um die Deutsche Bank

Deutsche Bank soll Finanzkrise mitverschuldet haben Seit Wochen ließt man sie immer wieder, die Negativ-Schlagzeilen über die Deutsche Bank. Nun hat auch die oberste Instanz unseres Landes Stellung bezogen. Bundeskanzlerin Angela Merkel verneinte die Frage nach einer Rettungsaktion. Höchste Zeit, den Fall der größten deutschen Bank genauer unter die Lupe…

Weiterlesen