Kapitalanlage leicht gemacht

Ist Kapitalanlage auch etwas für mich ?

Ja, ganz klar!

Sicherheit für die ZukunftDer Begriff Kapitalanlage klingt immer erst einmal sehr hochtrabend. Gemeint ist damit aber ganz einfach nur „Geld anlegen“. Geld, das man im Moment gerade nicht benötigt wird, wird zur Seite gelegt, also gespart, und soll in dieser Zeit am besten auch noch Zinsen bringen.

Wir wollen Ihnen hier die wichtigsten Grundlagen zum Thema Kapitalanlage hier möglichst ohne „Bankerdeutsch“ erklären, damit auch Sie ihr Geld so ganz nebenbei unkompliziert und einfach für sich arbeiten lassen können – wer freut sich nicht über einen extra Restaurantbesuch, eine schöne Flasche Wein, einen Familienausflug

Wie kann ich mein Geld unkompliziert und sicher anlegen?

Es gibt viele Möglichkeiten, um Ihr Geld anzulegen. Da diese sich deutlich unterscheiden, haben wir Ihnen die beliebtesten zunächst mit einem Zinsvergleichsrechner ausgestattet. Probieren Sie es doch einfach ganz unverbindlich aus:

Tagesgeld 

Festgeld

Girokonto

Sparbuch

Kapitalanlage: verschiedene Kriterien – verschiedene Anlageformen

Zunächst sollte man sich bei einer Geldanlage selbst über einige Sachverhalte im Klaren sein. So ist es mit einer Kapitalanlage beispielsweise möglich, sich für das Alter abzusichern, die Inflation auszugleichen oder es wird gespart, um sich die unterschiedlichsten Wünsche erfüllen zu können. Dazu sollte man bei einem Kapitalanlage Vergleich ebenfalls die Sicherheit der gewünschten Anlageform beachten. Existiert hier vielleicht ein hohes Risiko? Des Weiteren ist bei einem Vergleich die Höhe der Rendite interessant. Es ist wichtig zu wissen, welchen Ertrag die infrage kommende Geldanlage abwirft. Außerdem sollte bei einem Kapitalanlage Vergleich beachtet werden, wie schnell man über das angelegte Kapital verfügen kann. Ist das beispielsweise jederzeit möglich, wie etwa bei einem Tagesgeld-Konto oder kann man das Geld auch länger festlegen, wie das zum Beispiel beim Festgeld der Fall ist?Wer toll in den Urlaub will muss Geld sparen

Kapitalanlageform Zinsen: die Wahl der besten Anlageform

Immer mehr Anleger setzen auf die Kapitalanlage Zinsen. Zinsen erhält man zwar bei den unterschiedlichsten Anlageformen, allerdings gibt es hier sehr große Unterschiede.

Wer von der Kapitalanlage Zinsen profitieren möchte, der muss sich zunächst einmal für eine bestimmte Anlageform entscheiden. Hier sind zum Beispiel das Tages– sowie das Festgeld sehr beliebt. Jedoch sollte man sich vorab gut über die daraus entstehende Kapitalanlage Zinsen erkundigen. So profitiert man beispielsweise beim Tagesgeld zwar von einer größtmöglichen Flexibilität aber dafür unterliegen die Zinsen deutlichen Schwankungen und fallen nicht sehr hoch aus. Dafür kann das angelegte Geld aber zu jeder Zeit genutzt werden. Beim Festgeld wird das Kapital dagegen für einen bestimmten Zeitraum fest angelegt, sodass man nicht darauf zugreifen kann. Jedoch erhalten die Anleger hierfür deutlich mehr Zinsen. So kommt es bei der Kapitalanlage Zinsen ebenfalls darauf an, ob das Kapital in nächster Zukunft benötigt wird oder ob man es fest anlegen kann.

Auszahlungsintervalle der Zinsen

Ob Tages- oder Festgeld: Die Kapitalanlage Zinsen arbeitet vor sich hin. Je nach Anlageform und Bank fallen nicht nur unterschiedlich hohe Zinsen an, sondern diese werden auch verschiedenartig ausgezahlt. So sind hier zum Beispiel monatliche Auszahlungen ebenso möglich, wie quartalsweise oder jährliche Zins-Ausschüttungen. Wer sich für eine Kapitalanlage Zinsen interessiert, der sollte jedoch unbedingt darauf achten, dass diese so oft wie möglich ausbezahlt werden. Da die Zinsen das vorhandene Eigenkapital erhöhen, kann man sich bei der nächsten Auszahlung auf einen höheren Betrag freuen.

Was passiert mit meinen Zinsen?

Die Kapitalanlage Zinsen kann ganz unterschiedlich genutzt werden. So ist es zum Beispiel möglich, die anfallenden Zinsen erneut anzulegen. Beim Tagesgeld können die Zinsen ganz einfach auf dem Konto gelassen werden. Wenn dagegen beim Festgeld die vereinbarte Laufzeit abgelaufen ist, kann man den kompletten Betrag noch einmal neu anlegen. Oder es werden lediglich die Zinsen beziehungsweise das Eigenkapital wieder angelegt.

Kapitalanlage Zinsen: Vergleichen und Geld sparen

Wer sich für die Kapitalanlage Zinsen interessiert, der sollte sich die diversen Anlageformen genau ansehen. Denn hier gibt es bezüglich der Kapitalanlage Zinsen beträchtliche Unterschiede. Mithilfe unserer Vergleiche ist es jedoch ein Leichtes, eine geeignete Anlageform zu finden, mit der man von einer attraktiven Kapitalanlage Zinsen profitiert.

Tagesgeld- Zinsrechner

Festgeld-Zinsrechner

Girokonto – Vergleichsrechner

Kommentare sind geschlossen.