Zinsen.com

Was Sie über Zinsen unbedingt wissen sollten!

Das Team von Zinsen.com besteht aus unabhängigen Fachleuten und Machern. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Geld mit schlauen Ansätzen und möglichst wenig Risiko vermehren können. Oder – wenn Sie denn dringend Geld brauchen – wie und wo Sie es bestens bekommen.
Dieser Service und die Vergleiche sind für Sie garantiert kostenlos und es gibt keine Verpflichtungen. Sie können sich alle Angebote in aller Ruhe ansehen und für sich persönlich und Ihr Geld die beste Entscheidung treffen.
Das Team bemüht sich immer, diese Seite auf dem neuesten Stand zu halten und für Sie relevante Information aufzuarbeiten. Schauen Sie gerne mal wieder vorbei. Es lohnt sich für Ihre Brieftasche.

Und natürlich sind die Bedürfnisse für jeden Menschen unterschiedlich, deswegen bieten wir Ihnen auch verschiedene Rechner und Auswahlmöglichkeiten, so dass Sie ihr optimales Ergebnis bei Zinsen.com finden.

TV-Moderator und Trainer Patrick Lynen empfiehlt: Informieren Sie sich für Möglichkeiten für Ihr Geld auf Zinsen.com

Sie haben im Moment etwas Geld über und wollen es vermehren?

Urlaub in der Sonne dank erspartem

Zinsen bekommen ist schöner als Zinsen bezahlten. Wenn Sie Geld überhaben und es für eine gewisse Zeit nicht brauchen, dann lohnt es sich das Geld anzulegen und dafür Zinsen zu bekommen. Natürlich müssen Sie darauf achten, wie sicher Sie ihr Geld auch wiederbekommen und wie lange Sie das Geld nicht für sich benötigen. Dafür gibt es verschiedene Produkte der Banken und unser Rechner zeigt Ihnen dazu, bei welcher Bank es die besten Zinsen für ihr hart verdientes Geld gibt.

Welche Möglichkeiten gibt es? Wo finden Sie die für Sie optimale Kombination von Laufzeit (wie lange können Sie das Geld entbehren) und Zinssatz? Klicken Sie einfach auf die Seiten und informieren sich, was für Sie und Ihre Situation am Besten ist.

Tagesgeld

Festgeld

Girokonto

Sparbuch

Alternativanlagen

 

 

 

Sie wollen sich etwas Gönnen und brauchen kurzfristig Geld?

 

Manchmal muss oder will man etwas sofort haben und braucht dringend Geld. Egal ob Auto, neues Handy, Urlaub oder sogar eine Immobilie – die Banken leihen Ihnen das Geld. Aber sie verlangen Zinsen (sogenannte Sollzinsen) dafür, die Sie regelmäßig bezahlen müssen. Aber Achtung: Die Zinsen und damit der Preis den sie bezahlen müssen unterscheiden sich deutlich von Anbieter zu Anbieter und auch von Kredit zu Kredit. Nutzen Sie unsere Beratungsleistungen und zahlen Sie nicht zu viel.
Hier haben wir Ihnen die gängigsten Kreditformen aufgeführt und die Unterschiede erklärt. Und gleich dabei ist unser Vergleichsrechner – damit finden Sie das für Sie optimale Angebot.

Sich Geld leihen ist immer kompliziert und es gibt so viele Möglichkeiten. Wir haben Ihnen die wichtigsten Möglichkeiten mit Ihren Vor-/ Nachteilen heraus gesucht und – natürlich – auch einen Rechner dazu gebaut, der Ihnen sagt, wo Sie jeweils die günstigsten Zinsen bekommen.
Klicken Sie einfach auf die Seiten und informieren sich, was für Sie und Ihre Situation am Besten ist.

Girokonto (und Dispositionskredit)

Ratenkredit

Baufinanzierung

Autokredit

Sofortkredit

Kredit ohne Schufa

Crowdfunding

 

Sie wollen sich um Ihr Geld kümmern – wissen aber nicht wie?

 

Dank guter Zinsen ein ruhiges Leben haben

Das ganze Thema Zinsen ist natürlich kompliziert und mit Fachwörtern gespickt. Zinsen.com macht es Ihnen so einfach wie möglich und beschreibt Ihnen gut verständlich was Sie wie machen müssen um für sich das Beste heraus zu holen. Wir glauben, dass nur wirklich verständliche Texte gute Texte sind.

Was bedeutet das noch mal?

Hier finden Sie die häufigsten Ausdrücke aus der Welt der Zinsen. Wir erklären sie, geben auch gleich noch mehr Informationen. Genau das was sie brauchen.
Manchmal haben wir – wenn wir Fragen von Kunden bekommen haben – gleich unter die Absätze geschrieben und beantwortet. Damit alle was davon haben.

Klicken Sie einfach auf den Begriff und wir sagen Ihnen wie es geht

Tagesgeldkonto einrichten

Festgeldkonto einrichten

Girokonto einrichten

 

 

Zinsen:

Gibt es in 2 Möglichkeiten. Wenn Sie sich Geld von einer Bank leihen, dann müssen Sie nicht nur das Geld zurückzahlen, sondern auch eine Leihgebühr – nämlich in diesem Fall die Soll–Zinsen (Merksatz: Die soll man zurückzahlen).
Wenn Sie sich 100 € für ein Jahr leihen und diese mit 1% verzinst werden, dann betragen die Zinsen 1 €. Sie zahlen also – vorausgesetzt es gibt keine Gebühren und Sie zahlen genau nach einem Jahr zurück – genau 101 € zurück.
Klar, je geringer die Sollzinsen, desto besser für den Kunden.

Frage von Silvia S.: Sind die Zinsen denn nicht überall gleich?
Antwort Zinsen.com: Keineswegs, Die Banken liefern sich einen harten Wettbewerb darum, Ihnen Geld zu verleihen, denn davon leben die Banken ja. Allerdings ist es nicht immer ganz einfach raus zu finden, welche Bank das für mich beste Angebot hat. Aber dafür gibt ja Zinsen.com.

Leihen Sie der Bank Geld für einen Zeitraum von zum Beispiel einem Jahr, dann bekommen Sie von der Bank Haben-Zinsen. Leihen Sie der Bank also 100 € für ein Jahr und bekommen 1% Zinsen, haben Sie nach einem Jahr 101 €.
Hier ist es also umgekehrt, je höher der Zinssatz ist, desto mehr Geld bekomme ich. Und hier gilt ganz besonders: Vergleichen lohnt sich. Schauen Sie doch mal auf unseren Zinsrechner.

Frage von Klaus S.: Ja lohnt sich das denn überhaupt?
Antwort Zinsen.com: Natürlich wird man von dem 1 % Zinsen im Jahr nicht reich. Aber:  Wenn Sie immer alles Geld was Sie für eine Zeitlang nicht brauchen auf z.B. ein Festgeldkonto „parken“ kommt da – ohne großen Aufwand – am Ende ein schönes Sümmchen zusammen. Verlieren können Sie auf jeden Fall nicht dabei.

Zinsen-Vergleich:

Grundsätzlich sollten Sie bei jedem Zinsvergleich auf 3 ganz wichtige Themen achten. Erstens natürlich wie oben beschrieben der Zinssatz, d.h. wieviel Prozent zahlen Sie der Bank für den Kredit zurück oder – falls Sie Geld angelegt haben – wieviel zahlt die Bank Ihnen.
Zweitens die Laufzeit, d.h. wie lange geben Sie der Bank das Geld oder wieviel Zeit haben Sie, das Geld zurück zu zahlen.
Und – insbesondere wenn Sie Ihr Geld verleihen – wie sicher ist die Bank. Sind Sie also sicher, dass Sie ihr Geld auch zurück bekommen.
In unseren Rechnern haben wir immer alle relevanten Themen so zusammen gestellt, dass Sie die wichtige Information auf einen Blick finden. So sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch Zeit.

Sie wollen mehr Informationen zu Zinsen? Klicken Sie hier

Kommentare sind geschlossen.